Schmuckunikate von Mokume Gane-Schmuck

eine alte japanische Damaszener-Technik

Sind Sie auf der Suche nach hochwertigen Unikaten bei Schmuck wie (Trau-)Ringen, Ohrringen oder Ketten? Entdecken Sie schöne Schmuckstücke, gefertigt mit Mokume Gane, die so einzigartig sind wie Sie selbst. Es ist eine ganz besondere, alte Schmiede-Technik aus Japan, auf die ich mich in meiner Design-Schmiede spezialisiert habe. Es werden Schmuckunikate in Gold, Silber Platin und Palladium gefertigt und wahlweise mit hochwertigen Edelsteinen versehen. Jedes Stück ist einzigartig. Sie werden verzaubert von faszinierenden Goldschmiedetechniken, gutem Design sowie einer außergewöhnlichen Sammlung schöner Edelsteine, Mineralien und Fossilien.

Viele meiner Arbeiten basieren zum großen Teil auf Aufträgen, in denen meine Kunden ihre individuellen Wünsche äußern können. Die Trägerin oder der Träger stehen bei mir stets im Mittelpunkt. Haben Sie eine Idee für eine Kette, einen Ohrschmuck oder Ring? Dann kommen Sie zu Leguan-Schmuck- Design. Bevor es in die Fertigung geht, wird in einem gemeinsamen Gespräch über die Möglichkeiten und Ihre Vorstellungen gesprochen, die ich mich bemühe zu verwirklichen. Mein Ziel ist es, dass alle meine Kundinnen und Kunden so begeistert von Mokume Gane-Schmuckunikaten sind, wie ich es bin. Meine Erfahrungen diesbezüglich reichen über mehr als 30 Jahre hinweg, weshalb Sie mir bei der Herstellung vollends vertrauen können.

Über die Herstellung der Schmuckunikate von Mokume Gane Schmuck

M okume Gane ist eine Schmiedetechnik, die ihren Ursprung in Japan um 1600 hat. Der Name charakterisiert das typische Aussehen der Schmiedeteile. Mokume heißt frei übersetzt Holzmaserung, und Gane bedeutet Metall. Parallel dazu entstanden sind noch Itame Gane (augenförmige Musterung) und Masame Gane (parallele Musterung). Das Ausgangsmaterial für diese Techniken entsteht aus dünnen Metallplatten, die miteinander verschweißt werden, ähnlich wie bei der Technik zur Herstellung von Damast-Stahl. Im nächsten Schritt wird das Material solange geschmiedet, tordiert, gespalten und immer wieder geschmiedet und geglüht, bis das Schmuckunikat fertig ist. Bei Trauringen wird dieses in der Regel aus einem Stück gefertigt und ist somit fugenlos, was ihm nicht nur eine besondere Optik verschafft, sondern wodurch es auch angenehm zu tragen ist. Wenn Sie Ihren Schmuck in Auftrag geben, werden Sie selbstverständlich auch nach ihren Präferenzen bei der Maserung gefragt. Um sich inspirieren zu lassen, stöbern Sie doch in den bereits von mir gefertigten Schmuckstücken, die Sie in meinem Laden oder Online-Shop finden können. Oder Sie lassen sich auf meinem Kanal auf Instagram und bei Pinterest inspirieren.

Individueller Schmuck beim Goldschmied

A uch bereits vorhandene Schmuckstücke können in meiner Werkstatt zu Unikaten umgearbeitet werden. Bringen Sie etwa alte Erbstücke, die aus der Mode gekommen sind, einfach mit und wir sprechen gemeinsam über Veränderungsmöglichkeiten. Falls Sie schon Ideen haben – umso besser. Gern stehe ich Ihnen bei Fragen rund um sämtliche Änderungen oder Reparaturen Ihres Schmucks zur Verfügung und ich versuche mein Bestes, Ihre Vorstellungen so konkret wie möglich umzusetzen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit mir auf, Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)30 3234760, per Mail an kontakt@leguan-schmuck-design.de, oder Sie kommen persönlich in meinem Atelier in der Wielandstr.13 in 10629 Berlin vorbei.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Mehr über Mokume Gane