Bitte wählen Sie eine Kategorie

Unsere Goldschmiedearbeiten sind Unikate

Schon seit Jahrtausenden werden Goldschmiedearbeiten ausgeübt und entwickelten sich so zu einem Teil unserer Kultur. Es gibt dabei die unterschiedlichsten Techniken und Zweige, auf die sich Künstler spezialisieren, um ihre Unikate zu schaffen. Bei der Herstellung ist stets Handarbeit gefragt, denn Maschinen können niemals die gleiche Feinarbeit erledigen, die der Goldschmied mit seiner Fingerfertigkeit ausübt. Während heutzutage zwar ein großer Teil an Schmuck als Massenware industriell hergestellt wird, kann das nicht mit der sorgfältigen Arbeit eines Goldschmieds verglichen werden. Überlieferte Techniken können zwar durch moderne Geräte vereinfacht werden, letztendlich bleibt es jedoch eine traditionelle Handarbeit, welche die besonderen Schmuckstücke hervorbringt.

Wer also Wert auf Unikate legt und keinen Schmuck „von der Stange“ tragen möchte, sucht sich am besten einen Goldschmied. Dieser versteht sein Fach und kann für Sie Ringe, Ketten oder Armbänder individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen anfertigen. So erhalten Sie ein Schmuckstück, das garantiert kein anderer in dieser Form und in diesem Design besitzt. Dabei beschränken sich Goldschmiedearbeiten selbstverständlich nicht nur auf die Fertigung neuer Ware, sondern beschäftigen sich auch mit Reparatur und Aufarbeitung. Wenn Sie also beispielsweise eine schlichte, reizlose Kette zu Hause haben, lassen Sie diese doch von einem diplomierten Schmuckdesigner aufpeppen und in ein aufregendes Unikat verwandeln. Etwa durch eine andere Oberflächenstruktur oder das Einsetzen von Steinen. Es kann sein, dass die alten Schmuckstücke keine Substanz haben, um etwas wirklich Schönes zu gestalten. Dann bleibt immer noch die Möglichkeit, die Edelmetalle rückzugewinnen, um etwas Neues zu kreieren.

 

Mit Mokume Gane wird jedes Stück zum Unikat

Falls Sie sich in Sachen einzigartigem Schmuck für die Mokume Gane-Technik begeistern, bin ich für Sie der richtige Ansprechpartner. Meine 30-jährige Erfahrung in Goldschmiedearbeiten spiegelt sich in der Hochwertigkeit meiner Produkte wider. Mokume Gane ist eine ganz besondere Schmiedetechnik aus Japan, die in Deutschland erst seit wenigen Jahrzehnten im Schmuckdesign entdeckt wurde – als ich damit anfing, gab es dies noch nicht.

Die Verarbeitung kann sehr zeitintensiv sein: Verschiedene Edelmetallbleche werden aufeinandergeschweißt, sodass schließlich mit einem massiven Schichtblock als Ausgangswerkstoff fortgefahren werden kann. Durch Schmieden, Tordieren, Falten, Spalten, Einschneiden und immer wieder Schmieden und Glühen entsteht ein einzigartiges Muster, das aussieht wie eine „Holzmaserung in Metall“ – das ist übrigens die sinngemäße Übersetzung von „Mokume Gane“. Die verwendeten Edelmetalle sollten farblich einen möglichst guten Kontrast bilden. Ich fertige meine Schichtmetalle selbst und kann dadurch eine Vielzahl an Materialkombinationen und individuellen Schichtungen anbieten.

In einem langen, zeit- und arbeitsaufwendigen Prozess entsteht dann ein Ring, Anhänger oder sonstiger Schmuck, da jeder Schritt von Hand ausgeführt wird. Durch diese Art der Materialbearbeitung ist es niemals möglich, ein genaues Duplikat zu erstellen. Sehr beliebt sind etwa Trauringe, die somit ─ wie Ihre Ehe ─ einzigartig sind. Selbstverständlich sind auch die beiden Ringe der Ehepartner nicht genau gleich, doch durch meine langjährige Erfahrung ist es mir möglich, eine sehr ähnliche Nachbildung anzufertigen. In der Regel fertige ich Trauringe nahtlos, und damit verlaufen die Muster unendlich, ohne Unterbrechung einer Lötfuge. Ein schöner Symbolgehalt für Ihre Eheringe.

Überzeugen Sie sich von meiner Goldschmiedearbeit und den zahlreichen Unikaten, die ich mittels Mokume Gane-Technik hergestellt habe. Einen ersten Eindruck meiner Arbeiten können Sie sich auf meinem Instagram-Profil oder auf Pinterest verschaffen. Kontaktieren Sie mich für Fragen gern unter +49 (0)30 3234760 oder besuchen Sie mich direkt in meinem Laden in Berlin in der Wielandstraße 13.

Alternativ können Sie mich bei Fragen auch gern per E-Mail: kontakt@leguan-schmuck-design.de kontaktieren.